Schreiben lernen

Handschrift

Eine gebundene Handschrift lässt die Gedanken auf Papier fließen...

Nimm es sportlich! Flüssig Schreiben können ist eine Sache des richtigen Trainings deiner Hand.

 

Übe mit weichen Bleistiften (8B, 6B, 4B als Härtegrad) auf Blanko-Papier oder in Kästchen. Aber bloß keine Abschreibtexte! Warum? Das und mehr erkläre ich dir gerne hier.

Rechtschreibung

Die Rechtschreibung wurde erfunden, um das Lesen zu vereinfachen.

Kurz und easy: 85 % der Wörter irgendeines Textes lassen sich in die Schublade "Standard" einordnen. Sie bestehen aus zwei Silben, die 1. ist betont, die 2. wird mit "e" geschrieben. Dazu gibt es ein paar Regeln und noch einige Ausnahmen. 

Und die restlichen 15 % kannst du dir auch merken!

Mehr dazu hier.

Freie Texte

Lass deiner Phantasie freien Lauf!

 

Wenn du nicht mehr über Handschrift und Rechtschreibung nachdenken musst, hast du dafür den Kopf frei.

 

Beginne mit einer Mind-Map, um deine Gedanken vorzusortieren.

 

Wie das geht und weitere Tipps findest du hier.